Drehen

Drehen

  • Info
  • Info
  • Anfrage

Technische Daten:
Außendurchmesser max. 200 mm, Länge max. 300 mm
Innendurchmesser max. 200 mm, Tiefe max. 150 mm

Mögliche Materialien:
Alle handelsüblichen Stähle inklusive Hartmetall sowie Aluminium und verschiedene Kunststoffe

CNC-Drehen: Effizienz in der zylindrischen Metallbearbeitung
CNC-Drehen ist ein spezialisiertes Fertigungsverfahren, das sich durch den Einsatz computergesteuerter Drehmaschinen auszeichnet. Diese Maschinen ermöglichen das präzise Bearbeiten von zylindrischen Metallteilen durch Rotation des Werkstücks gegen ein Schneidwerkzeug. Die CNC-Technologie ermöglicht eine hochgenaue Kontrolle der Maschine, wodurch komplexe Außen- und Innenkonturen sowie Gewinde effizient hergestellt werden können. Die Automatisierung des Prozesses reduziert die Bearbeitungszeiten und erhöht die Produktivität, indem sie gleichbleibend hohe Qualität bei der Produktion von Serienteilen wie Wellen, Bolzen oder Buchsen sicherstellt. CNC-Drehmaschinen sind daher unverzichtbar für Branchen, die hohe Präzision und Effizienz erfordern, wie die Automobilindustrie oder die Herstellung von Maschinenteilen.

Artikel Anfrageformular

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner